Schutz und Erhaltung bedrohter Arten und gesunder Ökosysteme sind das Hauptziel der Zoos und Aquarien.
Der Natur- und Tierpark Goldau beteiligt sich an diversen Erhaltungszucht- und Wiederansiedlungsprogrammen und leistet hier einen wichtigen Beitrag zum Fortbestehen der genetischen Vielfalt.

bartgeier_tierpark-goldau

Bartgeier
(Gypaetus barbatus)

Die Wiederansiedlung des Bartgeiers gilt als eines der erfolgreichsten Auswilderungsprojekte weltweit.

Unsere Bartgeier Videos finden Sie in unserem Video Archiv!
Z.B. der Tag an dem das Küken schlüpfte.

Infoblatt zur Arterhaltung

Bartgeierprojekt in Zahlen

Bartgeier Wiederansiedlung

Erhaltungsprogramm_Wisent_1

Wisent
(Bison bonasus)

In der Slowakei, Rumänien und Polen fanden Wisente aus dem Natur- und Tierpark Goldau ein neues Zuhause.

Infoblatt zur Arterhaltung

Erhaltungsprogramm_Wildkatze_1

Europäische Wildkatze
(Felis silvestris silvestris)

Heute ist die Wildkatze in der Schweiz nur noch im Juragebiet anzutreffen.

Infoblatt zur Arterhaltung

Erhaltungsprogramm_Laubfrosch_1

Europäischer Laubfrosch
(Hyla arborea)

Da viele Flüsse verbaut oder gestaut wurden, fehlen dem Laubfrosch geeignete Lebensräume.

Infoblatt zur Arterhaltung

Erhaltungsprogramm_Sumpfschildkroete_2

Europäische Sumpfschildkröte
(Emys orbicularis)

Nur wenn ihre Lebensräume dauerhaft geschützt werden, kann diese Art langfristig überleben.

Infoblatt zur Arterhaltung