Kein Covid-Zertifikat für den Tierpark-Besuch benötigt

In den Innenräumen des Restaurants Grünen Gans wird ein Zertifikat benötigt – die Abholung von Speisen und Getränken sowie die Konsumation auf den Terrassen ist ohne Zertifikat möglich.
Weitere Informationen

Bär und Wolf

Keine Zertifikatspflicht für den Tierpark-Besuch

Ab dem 13. September gilt:

Tierpark-Besuch: kein Covid-Zertifikat notwendig

Gastronomie:
Abholung Speisen und Getränke, Konsumation draussen: kein Covid-Zertifikat notwendig
Sobald Sie in den Innenräumen der Gastronomie Platz nehmen: Covid-Zertifikat notwendig
Maskenpflicht in unseren Restaurants

Die Bartgeier-Ausstellung bleibt geschlossen.
Keine Innensitzplätze im Bergsturzkafi.

Weitere Informationen
Hausschwein

Umbau Haustierpark

Auf dem Gebiet Grosswijer soll das Nebeneinander von Haus- und Wildtieren erlebbar werden.
Während den Bauarbeiten sind unsere Schweine, Esel und Rinder nicht im Park zu sehen.

Informationen zum Projekt

Herzlich willkommen
im Natur- und Tierpark Goldau

Der Natur- und Tierpark Goldau ist das familienfreundliche
Naherholungsgebiet der Zentralschweiz.

  • Wisent

    Covid-Massnahmen im Tierpark

    – keine Zertifikatspflicht für den Tierpark-Besuch
    – Zertifikatspflicht in der Gastronomie (Innenräume)
    – Abholung Essen im Restaurant ohne Zertifikat möglich
    – Maskenpflicht in den Restaurants (Innenräume)
    – kein Besucherkontingent, keine Maskenpflicht im Freien
    – Bartgeier-Ausstellung geschlossen

    Weitere Informationen
  • Wildkatze

    Aktuelles

    Erfahren Sie alles Neue, das rund um den Natur- und Tierpark Goldau passiert.

    Zu den News
  • Bankette im Tierpark Goldau

    Gastro-Awards

    Das Restaurant Grüne Gans ist für die Best of Swiss Gastro-Awards 2021 nominiert. Wir freuen uns, um die begehrte Auszeichnung der Schweizer Gastronomiebranche zu kämpfen. Bis am 11. November 2021 kann abgestimmt werden.

    Zur Abstimmung
  • Er ist für Kinder konzipiert und mit etwas Glück gibt es sogar einen Preis zu gewinnen.

    Rätselpfad: Futterraub im Tierpark

    Die Tiere sind entsetzt: Aus der Futterküche wurde ein Früchtekorb gestohlen!
    Hilf uns, den Dieb zu finden!

    Zu den Informationen
  • Fütterung der Tiere in der Freilaufzone

    Damit die Tiere gesund bleiben, ist der Verkauf des Spezialfutters für unsere Mufflons und Sikahirsche beschränkt.
    Es kann also sein, dass an Tagen mit vielen Besuchenden kein Futter mehr zur Verfügung steht.

  • Karpatischer Luchs

    Unsere Tiere

    Bei uns sind rund 100 heimische und europäische Wildtierarten zu Hause.

    Mehr erfahren
  • Ächt Schwyz Herbstpass 2021

    «ächt SCHWYZ» Pass

    Mit dem «ächt SCHWYZ»-Herbstpass entdecken Sie 3 von 12 Ausflugszielen im Kanton Schwyz für nur CHF 79. Wir sind auch dabei!

    Informationen und Kauf
  • Poitou-Esel

    Umbau Haustierpark

    Auf dem Gebiet Grosswijer soll das Nebeneinander von Haus- und Wildtieren erlebbar werden. Während den Bauarbeiten sind unsere Schweine, Esel und Rinder nicht im Park zu sehen.

    Informationen zum Projekt
  • Bartkauz

    Umbau bei den Eulen

    Wir erneuern unsere Eulen- und Kolkrabenvoliere. Darum Vögel aktuell in der Vogelzucht-Station ausserhalb des Parks untergebracht und nicht im Park zu sehen.

    Informationen zu der neuen Voliere
  • Grüne Gans bei Nacht

    Feste feiern im Tierpark

    Unsere Gastronomie setzt von der Produktion über den Einkauf bis zur Verarbeitung auf ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Wir verarbeiten soweit wie möglich regionale, nachhaltig produzierte und saisongerechte Produkte.

    Zum Bankett-Angebot