Aktuelles

Wissenswerte Neuigkeiten rund um den Tierpark.
Paar füttert Mufflons in der Freilaufzone des Natur- und Tierparks Goldau
14.02.2022

Ein Geschenk aus tiefstem Herzen

Rund 20 Jahre ist es her, seit es zwischen Tamara und Paolo im Natur- und Tierpark Goldau gefunkt hatte. Ihre wundervolle Geschichte wollen wir heute am Valentinstag mit Ihnen teilen.

Weiterlesen

10.02.2022

Eröffnung der Eulen-und Kolkrabenvoliere

Bald ist es soweit! Ab Dienstag-Nachmittag, den 15. Februar 2022, ist die neue Eulen-und Kolkrabenvoliere für Besuchende zugänglich.

Weiterlesen

20.01.2022

Die Wildschwein-Senke füllt sich

Innert wenigen Tagen war der Rückbau der alten Wildschwein-Anlage abgeschlossen. Nun wird die Senke mit dem Aushub-Material des neuen Einganges gefüllt.

Weiterlesen

Ansicht des Grosswijer-Hofs Mitte Herbst 2021
11.11.2021

Innenausbau abgeschlossen

Von der Visualisierung zur Realität: Der Innenausbau des Grosswijer-Hofs ist abgeschlossen.

Weiterlesen

Der Eingang des Tierparks wurde in den 60-er Jahren erbaut und hat dringenden Erneuerungsbedarf.
15.10.2021

Neuer Eingangsbereich: Es geht los!

Hinter den Kulissen wird schon lange gearbeitet, nun sind die ersten Veränderungen an der Parkstrasse 40 sichtbar.

Weiterlesen

11.10.2021

Schweinchen Hannes im Tierpark

Neu gibt es in unserem Tierpark-Shop das Kinderbüchlein «Schweinchen Hannes im Tierpark».

Viel Vergnügen beim Anschauen und Lesen!

Aufbau Container für provisorischen Eingang & Tierpark-Shop
07.09.2021

Aufbau des provisorischen Tierpark-Eingangs

Der Tierpark-Eingang aus den 60er-Jahren wird den heutigen Bedürfnissen nicht mehr gerecht. Ein neuer Eingangsbereich soll deshalb für ein einladendes Willkommen sorgen.

Weiterlesen

Bankette im Tierpark Goldau
02.09.2021

Nomination «Best of Swiss Gastro»-Awards

Das Restaurant Grüne Gans ist für die Best of Swiss Gastro-Awards 2021 nominiert.

Weiterlesen

Aktuell befinden sich sieben Rehkitze in der Auffangstation des Tierparks.
26.08.2021

Im Einsatz für verletzte und verwaiste Tiere

Wir sind Anlaufstelle für verwaiste, kranke und verletzte Wildtiere. Ob Jungvögel, Igel, Gämsen oder verunfallte Rehkitze: Die Tiere werden bei uns medizinisch versorgt.
HIER finden Sie einen Bericht im Magazin Tierwelt.
HIER finden Sie Informationen zu unserer Auffang- und Pflegestation.

Die meisten Befragten bewerten den Erhalt der biologischen Vielfalt durch Haltung und Zucht gefährdeter Tierarten als wichtige Aufgabe von Zoos. Im Bild: Ein im Natur- und Tierpark Goldau geborener Bartgeier, der einen wichtigen Beitrag zur Arterhaltung leistet.
25.08.2021

30 Jahre Bartgeier-Auswilderung

Die Sendung NANO vom 23. August berichtet über die Bartgeier-Auswilderungen der letzten 30 Jahren sowie von den Herausforderungen und Plänen der Zukunft.

HIER geht es zum Medien-Archiv von SRF (Bericht ab 20.35 Minuten)