Aktuelles

Wissenswerte Neuigkeiten rund um den Tierpark.
Vorbereitung für die Auswilderung
05.07.2021

Bartgeierauswilderung

Am 27. Juni wurden die beiden Bartgeier Donna Elvira und BelArosa ausgewildert. Sie sind bereits Nummer 50 und 51, die in der Schweiz ausgewildert wurden.

Weiterlesen

Bereits kurz nach der Geburt sind die Kitze relativ stabil auf den Beinen.
15.06.2021

Kleine «Königinnen und Könige der Berge» im Tierpark

Aktuell rennen vier kleine Kitze zwischen den imposanten ausgewachsenen Steinböcken im Tierpark herum, darunter ein Zwillingspärchen.

Weiterlesen

21.05.2021

Broschüre «Artenschutz im Zoo»

Der Verband der Zoologischen Gärten e.V. (VdZ) hat zum internationalen Tag der biologischen Vielfalt die Broschüre «Artenschutzzentrum Zoo» veröffentlicht.

HIER finden Sie die Broschüre und HIER die Medienmitteilung dazu.

29.04.2021

Klein, aber lautstark

Mit einer Körperlänge von drei bis fünf Zentimetern ist der Laubfrosch die kleinste einheimische Froschart. Oft wird er bei einem Besuch im Tierpark deshalb auch oft übersehen.

Weiterlesen

Feuersalamander
02.03.2021

Neue Podcast-Folge über den Feuersalamander

Etwas Ablenkung im Alltag gefällig? Die neue Kreaturen-Podcast Folge handelt vom Feuersalamander.

Weiterlesen

22.02.2021

Traurige Neuigkeiten aus der Bartgeiervoliere

Das Küken von Mascha und Hans ist leider kurz nach dem Schlupf gestorben. Die beiden Vögel bebrüten jetzt ein Gipsei, damit sie für die Adoption eines anderen Kükens zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Markant an seinem Aussehen sind das graubraun gesprenkelte Gefieder sowie die cremefarbenen Streifen über den Augen.
19.01.2021

Der Steinkauz ist Vogel des Jahres 2021

Er ist klein, ein typischer Kulturfolger und zählt zu den gefährdeten Arten in der Schweiz: der Steinkauz. Die Organisation «BirdLife Schweiz» hat die kleine Eule zum Vogel des Jahres 2021 ernannt.

Weiterlesen

Die Bartgeier im Tierpark brüten.
05.01.2021

Die Bartgeier brüten

Mascha hat am 30. Dezember ein Ei gelegt, welches sie nun zusammen mit Hans ausbrütet.

Über die Webcam können Sie die beiden dabei live beobachten.

Inzwischen ist Tjala kräftig gewachsen.
13.10.2020

Die «Wisentli» taufen das «Wisentli»

Das im Juni geborene Wisentkalb wurde vom Wisentliclub in einer feierlichen Zeremonie auf den Namen Tjala getauft. Die «Wisentli» unterstützen die Wisente des Natur- und Tierparks Goldau bereits seit neun Jahren.

Weiterlesen

Themenkiste Wild- und Honigbienen für Schulen
18.09.2020

Der Bienenkoffer ist bereit!

Der Themenkoffer zum Ausleihen für Schulklassen ist bereit – entdecken Sie mit Ihrer Schulklasse die Welt der Wild- und Honigbienen!

HIER finden Sie das Factsheet zur Themenkiste.