Wiedereröffnung

Der Natur- und Tierpark Goldau ist wieder geöffnet – ohne limitierte Besucherzahl!

Infos zur Wiedereröffnung

Aktuelles

Wissenswerte Neuigkeiten rund um den Tierpark.
Der Wildbienengarten ist die dritte Station des Insektenpfades.
01.07.2020

Das grosse Krabbeln im Tierpark

Heute wurden im Natur- und Tierpark Goldau zwei weitere Etappen des Insektenpfades eröffnet. Das naturnahe Paradies für Wildbienen und der Lebensraum für Käfer ergänzen den Pfad und zeigen spannende Aspekte des Lebens der Insekten auf.

Weiterlesen

Zwei Ferkel stehen im Heu nebeneinander.
30.06.2020

Nachwuchs beim Schwarzen Alpenschwein

Die Rasselbande ist los! Beim seltenen Schwarzen Alpenschwein sind 12 Ferkel geboren.

Weiterlesen

Aktuell befinden sich sieben Rehkitze in der Auffangstation des Tierparks.
23.06.2020

Volles Haus in der Auffangstation

Der Natur- und Tierpark Goldau ist mehr als ein Park, in dem Tiere entdeckt werden können. Hinter den Kulissen wird eine Auffangstation für kranke, verwaiste und verletzte Wildtiere betrieben. Aktuell ist viel los – insbesondere Rehkitze benötigen aktuell Unterstützung.

Weiterlesen

22.06.2020

Willkommen Tjala!

Aus den über 120 Namensvorschläge hat der Wisentclub seine Favoriten ausgewählt und diese gingen ins Abstimmungsrennen auf Social Media. Das Ergebnis: Unser kleines Wisentkalb heisst Tjala!

HIER geht es zur News-Meldung mit allen Informationen zum Neuzugang.

Es ist die fünfte Auswilderung von Bartgeiern in der Zentralschweiz.
16.06.2020

Bartgeier-Auswilderung auf Melchse-Frutt

Vergangenen Sonntag wurden zwei junge Bartgeier im Eidgenössischen Wildtierschutzgebiet Huetstock bei Melchsee-Frutt ausgewildert. Die jungen Bartgeier Luzerna und Fortunat werden über den Sommer vom Team der Stiftung Pro Bartgeier überwacht und versorgt.

Weiterlesen

Junger Bartgeier im Natur- und Tierpark Goldau
12.06.2020

Goldauer Bartgeier in Portugal

Ein Bartgeier, der letztes Jahr im Natur- und Tierpark geschlüpft ist und in Andalusien ausgewildert wurde, stattete im Mai einen Kurzbesuch in Portugal ab. Dies ist erst der fünfte Nachweis eines Bartgeiers in Portugal in den letzten 100 Jahren.

Weiterlesen

Das weibliche Wisentkalb kam in der Nacht auf Freitag, 5. Juni zur Welt.
09.06.2020

Freudiger Wisent-Nachwuchs

Am Wochenende durften wir endlich wieder die Tore öffnen und blicken auf ein erfreuliches Wochenende zurück. Was die Eröffnung noch spezieller machte: In der Nacht auf Freitag kam ein Wisentkalb zur Welt – Nachwuchs des Rekordbullen Wumbro!

Weiterlesen

Feuersalamander
02.06.2020

Zu Besuch beim Feuersalamander

Er fällt bereits von weitem auf: der Feuersalamander. Unser Tierpfleger Timo Schöndorfer erzählt uns im neuen Video «Der Tierpark bei euch» mehr über diese Amphibienart. Wusstest du, dass der Feuersalamander Giftdrüsen hat? Was es damit auf sich hat und weitere spannende Fakten erfährst du im Video. Jetzt schauen und mehr erfahren.

Weiterlesen

Die Luchsin beobachtet von ihrem erhöhten Ruheplatz Menschen, Sikahirsche und Mufflons.
20.05.2020

Zu Besuch beim Luchs

Wir begleiteten unseren Tierpfleger Peter Gisler zum Luchs: Im neusten Video «Der Tierpark bei euch» erzählt er euch von den Besonderheiten seines Körperbaus,  was auf seinem Speiseplan steht und wie er nach seiner nationalen Ausrottung zurückkehrte.

Weiterlesen

Der 20-jährige Wisent-Stier Wumbro.
14.05.2020

Zu Besuch beim Wisent

Unser Tierpfleger Adrian Bättig hat uns mitgenommen zum Wisent und erzählt uns von diesen spannenden Tieren, vom Rekordhalter Wumbro und weshalb ihnen ihr schmaler Körperbau zu Gute kommt.

Weiterlesen