News

Die Tierart war in der Schweiz ausgerottet – seit 1952 steht der Fischotter unter Schutz.
28.Mai 2021

Junger Fischotter verstorben

Freude und Leid liegen leider oft nahe beieinander. Erst vor zwei Tagen kommunizierte der Natur- und Tierpark Goldau die Geburt des ersten Fischotters im Park, dieser lag gestern tot in der Schlafbox.

Am 25. März kam ein junges Fischotter-Weibchen zur Welt, was für grosse Freude im Tierpark gesorgt hat. Gestern wurde das Jungtier tot in der Schlafbox aufgefunden. Die Todesursache ist noch unklar und wird nun untersucht.