Wir sind umgezogen!

Unser Park ist noch am selben Ort – den Ein- und Ausgang finden Sie neu an der Steinerbergstrasse 47, rund 200 Meter vom bisherigen Eingang entfernt.
Weitere Informationen zum Tierpark-Besuch

News

Res Zürcher jodelt auf der Eulen- und Kolkrabenvoliere
15.Oktober 2021

Jodelständchen in luftiger Höhe

Den Abschluss der Arbeit am Volieren-Netz feiert Res Zürcher von der Firma Jakob mit einem Ständchen hoch oben auf der Anlage.

Die Planung und der Bau der Voliere war eine komplexe Angelegenheit. Denn mit seinen gewaltigen Felsbrocken stellt das Bergsturzgelände eine herausfordernde Grundlage dar. Nun ist es fertig gebracht! Die Arbeiten am Volieren-Netz sind abgeschlossen. An dieser Stelle einen grossen Dank an Res, Martin und Stefan von der Firma Jakob

Umgebungsarbeiten
Mittlerweile ist die Voliere für unsere freilaufenden Mufflons und Sikas nicht mehr begehbar. Demzufolge können wir nun mit der Gestaltung und Bepflanzung der Anlage starten. Ansonsten hätten sie alles wieder weggefressen.

Angewöhnungszeit der Tiere
Für Besuchende ist die Eulen- und Kolkrabenvoliere noch nicht zugänglich. Einerseits sind die Vögel noch nicht eingezogen und andererseits müssen wir ihnen dann Zeit geben, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.

Hier finden Sie weitere Infos zum Projekt:
Eulen- und Kolkrabenvoliere
Filmaufnahme vom Jodeln auf der Voliere

 

Res Zürcher jodelt auf der Eulen- und Kolkrabenvoliere

Nach 14 Wochen Arbeit am Netz der neuen Eulen- und Kolkrabenvoliere feiert Res Zürcher den Abschluss seiner Arbeit mit einem Jodel.