Wir sind umgezogen!

Unser Park ist noch am selben Ort – den Ein- und Ausgang finden Sie neu an der Steinerbergstrasse 47, rund 200 Meter vom bisherigen Eingang entfernt.
Weitere Informationen zum Tierpark-Besuch

News

Beim Wischen der Steinbock-Anlage ist Zukunftstag-Schnupperer Fabian unter tierischer Beobachtung.
11.November 2021

Tierischer Einblick am Zukunftstag

Jeden zweiten Donnerstag im November ist der nationale Zukunftstag. Einige der Tierpark-Mitarbeitenden wurden heute von Kinder und Jugendlichen aus ihrem Bekanntenkreis begleitet.

Die Tätigkeiten reichten vom Wischen in der Steinbockanlage, über das Füttern der Fischotter bis hin zur Vermittlung von Tier- und Naturwissen auf Führungen.

Damit will der Natur- und Tierpark Goldau den Mädchen und Jungen Horizonte öffnen und ihnen Selbstvertrauen geben, künftig Berufe zu erkunden, die sie aufgrund von starren Geschlechterbildern für sich nicht in Betracht ziehen.

Mit dem Götti unterwegs
Fabians Schultag beginnt normalerweise um 7 Uhr. Doch statt im Schulzimmer zu sitzen, wischt er gerade zusammen mit seinem Götti den Boden in der Steinbock-Anlage.

Als Tierpfleger in Spe musste Fabian heute eine Stunde früher – um 6 Uhr – aufstehen. «Aber das sei schon okay», meinte er zum frühen Start in den Tag.

Heute Abend werden wohl alle glücklich und müde ins Bett fallen – die Kinder und Jugendlichen, als auch ihre Begleiter.

Hinweis zum Zukunftstag
Der Natur- und Tierpark Goldau beschäftigt über 150 Mitarbeitende. Am Zukunftstag haben die Kinder unserer Mitarbeitenden Vorrang – weitere Interessenten können wir am Zukunftstag aufgrund der grossen Anfrage nicht aufnehmen.

Wir danken für das Verständnis und weisen gerne auf den Berufsinformationsmorgen hin (s. Abschnitt Schnuppertage bei den Tierpflegern).

 

Fabian begleitet am Zukunftstag seinen Götti und darf in den Beruf Tierpfleger schnuppern.

Fabian begleitet am Zukunftstag seinen Götti und darf in den Beruf Tierpfleger schnuppern.

Beim Wischen der Steinbock-Anlage ist Zukunftstag-Schnupperer Fabian unter strenger tierischer Beobachtung.

Beim Wischen der Steinbock-Anlage ist Fabian unter strenger tierischer Beobachtung.

Tristan begleitet am Zukunftstag Tierpark-Ranger Jan und geht mit auf eine Klassen-Führung.

Tristan begleitet am Zukunftstag Tierpark-Ranger Jan und geht mit auf eine Klassen-Führung.

Joelle ist am Zukunftstag mit Tierpfleger Timo unterwegs und durfte unter anderem die Fischotter füttern.

Joelle ist am Zukunftstag mit Tierpfleger Timo unterwegs und durfte unter anderem die Fischotter füttern.

Fischotter-Weibchen Julia knabbert genüsslich am erhaltenen Futter.

Fischotter-Weibchen Julia knabbert genüsslich am erhaltenen Futter.