Coronavirus

Der Natur- und Tierpark Goldau bleibt bis auf weiteres für Besuchende geschlossen.

News-Übersicht
Fichtenkreuzschnabel

Arbeiten im Natur- und Tierpark Goldau

Wir suchen:

Offene Stellen
Schnuppertage bei den Tierpflegern

Aufgrund grosser Nachfrage haben wir den Berufsinformationsmorgen zum Wildtierpfleger EFZ ins Leben gerufen. Dabei erhalten Interessierte einen informativen Einblick in den Alltag eines Wildtierpflegers. Die Teilnahme ist Voraussetzung für drei aufeinanderfolgende Schnuppertage im Bereich Tierpflege.

Der Informationsmorgen im März 2020 ist ausgebucht.

Der nächste Infomorgen findet im November 2020 statt.
HIER geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung.

Zukunftstag

Der Natur- und Tierpark Goldau beschäftigt über 150 Mitarbeitende. Am Zukunftstag haben die Kinder unserer Mitarbeitenden Vorrang – weitere Interessenten können wir am Zukunftstag aufgrund der grossen Anfrage nicht aufnehmen.

Wir danken für das Verständnis und weisen gerne auf den Berufsinformationsmorgen hin (s. Abschnitt Schnuppertage bei den Tierpflegern).

Freiwilligenarbeit

Freiwillige zur Unterstützung unseres Unterhaltsteams gesucht

Für Informationen zu unserem Freiwilligenteam wenden Sie sich bitte an melanie.andereggen@tierpark.ch

Zivildienst

Unsere Pflichtenhefte und freien Einsatzdaten finden Sie unter www.ezivi.admin.ch

Ansprechperson:
tamara.loehri@tierpark.ch
+41 41 859 06 13

Kontakt

Sonja Breitler
Leiterin Personal
sonja.breitler@tierpark.ch
+41 41 859 06 25

Blindbewerbungsdossiers in Papierform werden nicht retourniert.

Das könnte Sie auch interessieren