News

24.Februar 2021

Wichtige Information für unsere Jahreskartenbesitzer

Die Frage, was mit den Jahreskarten passiert, gelangt sehr häufig an uns. Wir haben versprochen, dass wir spätestens bis zu der Wiedereröffnung eine Lösung finden und haben ein Update für Sie.

Der Tierpark war ein zweites Mal länger geschlossen.

Das bedeutet: Lange Monate keine Einnahmen und doch Ausgaben von rund CHF 15’000.- pro Tag, um den Betrieb des Tierparks aufrecht zu erhalten. Und das, nachdem unser Park bereits im Frühling 2020 lange geschlossen blieb.

Es ist uns bewusst, dass durch die Schliessung des Tierparks viele Tierparkfreundinnen und -freunde ihre Jahreskarte nicht nutzen konnten. Aufgrund der hohen laufenden Kosten können wir Ihnen leider nicht die gesamte Zeit bis zur Wiedereröffnung des Parks auf Ihrer Jahreskarte gutschreiben.

Wir freuen uns, wenn wir den Natur- und Tierpark Goldau bald wieder öffnen können – die grosse Lücke aber bleibt bestehen.

Viele Besucherinnen und Besucher, insbesondere Jahreskartenbesitzerinnen und -besitzer haben uns kontaktiert und sehen ihre Jahreskarte als Spende. Wir bedanken uns herzlich für diese Solidarität. Denn jeder Franken, den wir jetzt nicht einnehmen, macht die «Corona-Lücke» noch grösser.

Was wir anbieten:
Alle Jahreskarten
können wir auf Anfrage um einen Monat verlängern. Diese sind dann anstatt 12 Monate 13 Monate gültig.

Falls Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte via info@tierpark.ch und geben Sie uns Ihre Kundennummer (auf Ihrer Jahreskarte aufgedruckt) an.