News

Beschilderung Massnahmen Corona
25.Februar 2021

Wiedereröffnung am 1. März

Wir freuen uns, dass wir unseren Tierpark am 1. März wieder öffnen dürfen!

Wir sind bereit – lesen Sie weiter für eine Zusammenfassung der Massnahmen. Bis bald!

Das sind die wichtigsten Massnahmen:

Besucherkontingent:
Die Anzahl Personen, die sich gleichzeitig im Park aufhalten dürfen, ist auf behördliche Anordnung auf maximal 3’000 limitiert. Aus diesem Grund kann der Einlass in den Park nur garantiert werden, wenn sich die Gäste im Voraus online registriert haben. HIER können sowohl Tagestickets gekauft wie auch Gratisreservationen für Jahreskarteninhabende gemacht werden.

Maskenpflicht:
Im gesamten Tierpark gilt Maskenpflicht ab 12 Jahren. Auch im Bereich vor der Eingangskasse gibt es eine Maskenpflicht.

Abstand:
Die Abstandsregeln von 1.5 Metern gelten im gesamten Tierpark.

Veranstaltungen:
Um keine Menschenansammlungen zu fördern, finden keine Führungen, keine kommentierten Tierfütterungen und keine Kurzinformationen statt.

Geschlossene Bereiche:
Da die Innenbereiche von Zoos geschlossen bleiben müssen, bleiben folgende Attraktionen des Tierparks geschlossen: Besuchereinblicke Fuchs und Wildkatze, Ausstellungen Bartgeier und Honigbiene, Amphibienhaus.

Gastronomie:
Die Tierpark-Restaurants sind geschlossen – es gibt ein Take Away-Angebot.

Alle Massnahmen sind HIER zusammengestellt und werden laufend aktualisiert.

 

Nadelöhr Eingang: Mithilfe der Tierpark-Gäste
Auch ohne Corona-Massnahmen ist der Eingang das Nadelöhr des Natur- und Tierparks Goldau. Denn auch die Online-Tickets sowie die Reservationen werden beim Eingang kontrolliert. Um den Besucherfluss nicht zum Stocken zu bringen, bleiben die Toiletten im Eingangsgebäude geschlossen. Die Gäste werden gebeten, die Toiletten beim naheliegenden Bergsturzkafi zu benutzen.

 

Endlich darf der Tierpark seine Tore wieder öffnen, dies mit diversen Massnahmen.

Endlich darf der Tierpark seine Tore wieder öffnen, dies mit diversen Massnahmen.

Im Tierpark gibt es ein Besucherlimit – Einlass kann nur garantiert werden, wenn man sich vor dem Besuch online registriert.

Im Tierpark gibt es ein Besucherlimit – Einlass kann nur garantiert werden, wenn man sich vor dem Besuch online registriert.

Es hat sich aber so einiges getan: Bei den Wildschweinen gab es bereits im Januar (frühen) Nachwuchs.

Es hat sich aber so einiges getan:
Bei den Wildschweinen gab es bereits im Januar (frühen) Nachwuchs.

Endlich darf der Tierpark seine Tore wieder öffnen, dies mit diversen Massnahmen.

Endlich darf der Tierpark seine Tore wieder öffnen, dies mit diversen Massnahmen.