News

10.Februar 2022

Eröffnung der Eulen-und Kolkrabenvoliere

Bald ist es soweit! Ab Dienstag-Nachmittag, den 15. Februar 2022, ist die neue Eulen-und Kolkrabenvoliere für Besuchende zugänglich.

Der Countdown hat begonnen. Bis zur Eröffnung der neuen Voliere, gibt es auf unseren Social Media-Plattformen spannende Fakten zu den Volieren-Bewohnern und ihrem neuen Zuhause .
Facebook
Instagram

Wussten Sie, dass Eulen den Kopf bis zu 270 Grad drehen können? Sie beobachten ihre Beute um sich herum, während sie regungslos sitzen bleiben und drehen nur ihren Kopf.
Möglich machen dies unter anderem die 14 Halswirbel. Zusätzlich wird beim Drehen nicht die Blutzufuhr zum Kopf abgeschnürt, weil die Halsschlagadern, die zum Kopf führen, deutlich mehr Raum haben als zum Beispiel beim Menschen.

Weitere Informationen zum Projekt Eulen-und Kolkrabenvoliere finden Sie HIER.

Die Eulen- und Kolkrabenvoliere wurde heute eröffnet. Der imposante Bau beinhaltet vier Abteile für verschiedene Eulenarten sowie die Kolkraben.