Coronavirus

Der Natur- und Tierpark Goldau bleibt bis auf weiteres für Besuchende geschlossen.

News-Übersicht
Bartgeier

Unsere Strategie

Der Natur- und Tierpark Goldau trägt Wesentliches zur Erhaltung bedrohter Tierarten und zum Naturschutz bei.

Der Natur- und Tierpark Goldau ist ein wissenschaftlich geführter Zoo, der sich für die Aufzucht und Wiederansiedelung von vom Aussterben bedrohter Tierarten einsetzt. Regelmässige finanzielle Unterstützung von der öffentlichen Hand erhält er keine. Seit 2005 ist der Natur- und Tierpark als gemeinnütziges Unternehmen ZEWO-zertifiziert.

Braunbär

Unsere Vision

Dazu wollen wir uns entwickeln.

Wir sind der überraschendste, lehrreichste und wildeste Tier-, Natur- und Erlebnispark der Schweiz.

Bartgeier

Unser Leitbild

So machen wir es.

  • Wir erzählen Geschichten rund um den Natur- und Tierpark Goldau und machen diesen erlebbar.
  • Wir zeigen Zusammenhänge der einheimischen und europäischen Lebensräume auf und vermitteln Tier-, Arten- und Naturwissen.
  • Wir setzen uns für Forschung, Erholung, Information und Naturschutz ein.
  • Wir sind unabhängig, leidenschaftlich und innovativ.
Sikahirsch und Kind

Unsere strategischen Grundsätze

Darauf konzentrieren wir uns.

  • Wir entwickeln unsere Anlagen naturnah und artengerecht weiter.
  • Wir steigern die Besucher- und Mitarbeiterzufriedenheit.
  • Wir fördern Erlebnisse durch Mensch-Tier-Begegnungen.
  • Wir erhöhen unsere Bekanntheit.
  • Wir bauen finanziell und ökologisch nachhaltig.

Mufflon Andre Boss

Kompetenzzentrum

Der Natur- und Tierpark Goldau trägt Wesentliches zur Erhaltung bedrohter Tierarten und zum Naturschutz bei.

Vielfältige Freizeit- und Bildungsangebote, wichtige Artenschutzprogramme, Kooperationen mit internationalen Zoos und der Wissenschaft machen den Tierpark zu einem Kompetenzzentrum für Aufzucht und Wiederansiedelung sowie Bildung und Information.

Sikahirsch

Nachhaltigkeitsbericht

Der Natur- und Tierpark Goldau hat den Anspruch, alle Zieldimensionen der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen und nimmt seine ökonomische, soziale und ökologische Verantwortung im täglichen Umfeld wahr.

HIER finden Sie unseren Nachhaltigkeitsbericht 2017.