veranstaltung_wandernacht

Im Jahre 1806 ereignete sich der Goldauer Bergsturz. Riesige Felsmassen lösten sich am Rossberg und begruben das ganze Dorf unter sich. An der 9. Schweizer Wandernacht marschieren wir zum „Tatort“ ins Anrissgebiet des Goldauer Bergsturzes. Wie konnte es zur Katastrophe kommen? Wo haben sich die Felsbrocken gelöst? Was waren die Folgen des Bergsturzes? Die Geheimnisse werden auf dieser Wanderung gelüftet.

Gutes Schuhwerk, Taschenlampe und Verpflegung aus dem Rucksack sind empfehlenswert. Wir meistern 450 Höhenmeter in kurzer Zeit. Gute Kondition wird vorausgesetzt.

Treffpunkt: Kasse

Kosten: CHF 35.- für Erwachsene, CHF 20.- für Kinder

Anmeldung bis am Freitag, 20. Juni erforderlich unter 041 859 06 24 oder tierpark-schule@tierpark.ch

 



Datum
21.06.2014
17:00 - 21:00

Kategorien