Braunbär
Auch Tierbegegnungen kamen nicht zu kurz.

Ferienprogramm für Kinder

19. - 21. Juli 2022
jeweils 10.00 - 11.30 Uhr

Jetzt anmelden
Tierparklager

Tierpark-Lager 2022

Auch diesen Sommer gibt es wieder zwei Tierpark-Lager!

Jetzt anmelden
Auch bei den Schwarzhalsschwänen gab es Nachwuchs. Vier Küken sind auf dem Blauweiher im Tierpark unterwegs.
Fischotter

Herzlich willkommen
im Natur- und Tierpark Goldau

Der Natur- und Tierpark Goldau ist das familienfreundliche
Naherholungsgebiet der Zentralschweiz.

  • Wildkatze

    Aktuelles

    Erfahren Sie alles Neue, das rund um den Natur- und Tierpark Goldau passiert.

    Zu den News
  • Karpatischer Luchs

    Unsere Tiere

    Bei uns sind rund 100 heimische und europäische Wildtierarten zu Hause.

    Mehr erfahren
  • Ein neuer Eingang für den Tierpark

    Der alte Tierpark-Eingang ist Geschichte.

    Wir bauen einen neuen Eingangsbereich und sind während der Bauphase in unserem provisorischen Eingang an der Steinerbergstrasse für Sie da.

    Informationen zum Bauprojekt
  • Wolf

    Tipp: Anreise mit dem ÖV

    Wir empfehlen Ihnen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Der Natur- und Tierpark Goldau liegt nahe am Bahnhof und die Anzahl Parkplätze ist beschränkt.

    Wenn Sie Ihrem Ausflug via RailAway buchen, profitieren Sie zudem von Rabatten auf den Eintritt und die Zugfahrt.

    Informationen zur Anreise
  • Auen- und Kulturlandschaft Grosswijer

    Am Dienstag, 29. März wurde der Grosswijer eingeweiht und ist nun für Tierpark-Besuchende zugänglich.

    Entdecken Sie Esel, Ziegen, Schafe, Truthähne und vieles mehr im Hof!

    Zu der Projektseite
  • Waldohreule sitzend in felsiger Umgebung

    Eulen- und Kolkrabenvoliere

    Die neue Voliere für unsere Eulen und Kolkraben ist eröffnet!
    Wir wünschen Ihnen spannende Beobachtungen in der neuen Vogelerlebniswelt!

    Informationen zu der neuen Voliere
  • Wildschwein

    Wildschweinanlage

    Damit wir die bestehende Anlage umbauen können, befinden sich die Wildschweine in ihrer provisorischen Anlage oberhalb der Auen- und Kulturlandschaft Grosswijer.

    Informationen zum Projekt