Kein Covid-Zertifikat für den Tierpark-Besuch benötigt

In den Innenräumen des Restaurants Grünen Gans wird ein Zertifikat benötigt – die Abholung von Speisen und Getränken sowie die Konsumation auf den Terrassen ist ohne Zertifikat möglich.
Weitere Informationen

Covid-Massnahmen im Tierpark

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden zu unseren Covid-Massnahmen.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem nächsten Besuch bei uns hier über allfällige Änderungen und Neuigkeiten.

Unser aktuelles Covid-Schutzkonzept (gültig ab 13. September 2021) finden Sie HIER.
Seite aktualisiert am 10. September 2021.

Häufig gestellte Fragen

Ist der Natur- und Tierpark Goldau geöffnet?

Ja, die Tore des Tierparks sind geöffnet.
Wir freuen uns!

Bitte informieren Sie sich vor einem allfälligen Besuch auf unserer Website und zu den getroffenen Sicherheitsmassnahmen (s. Fragen unten).

Braucht es für den Tierpark-Besuch ein Covid-Zertifikat?

Nein, für den Tierpark-Besuch braucht es kein Covid-Zertifikat.

Folgende Regelungen gelten in unserer Gastronomie:

  • Die Abholung von Speisen und Getränken ist ohne Zertifikat möglich.
  • Die Konsumation auf unseren Terrassen ist ohne Zertifikat möglich.
  • Sobald Sie im Restaurant Grünen Gans (Innen) Platz nehmen, benötigen Sie ein Covid-Zertifikat (ab 16 Jahren)
  • Im Bergsturzkafi stehen ab dem 13. September keine Innensitzplätze zur Verfügung.
  • In den Innenbereichen unserer Restaurants und im Tierpark-Shop ist Maskentragpflicht.

Die Bartgeier-Ausstellung bleibt geschlossen.

Gibt es eine Maskenpflicht im Tierpark?

Es gibt keine generelle Maskenpflicht im Tierpark.

Maskenpflicht an folgenden Orten:

  • Selbstbedienung Restaurants
  • Tierpark-Shop
  • Toilettenanlagen

Kinder unter 12 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie sich an die Vorgaben halten, damit alle ihren Besuch geniessen können.

Merkblatt Maskendispens für gewisse Menschen mit Behinderung
(Dokument des Bundesamtes für Gesundheit BAG)

Gibt es weitere Massnahmen?

Wir arbeiten nach unserem Schutzkonzept für den Tierpark (Version gültig ab 13. September 2021), welches sich an das Branchenschutzkonzept von zooschweiz hält.

Einige wichtige Informationen zu Ihrem Besuch (aktualisiert am 10.09.2021):

Folgende generelle Massnahmen gelten:

  • Auch bei uns im Park gelten die Abstandsregeln.
  • Die Bartgeier-Ausstellung bleibt geschlossen.
  • Generell bevorzugen wir kontaktlose Bezahlung.

Unsere Restaurants sind geöffnet.
Es gelten folgende Regeln:

  • Die Abholung von Speisen und Getränken ist ohne Zertifikat möglich.
  • Die Konsumation auf unseren Terrassen ist ohne Zertifikat möglich.
  • Sobald Sie im Restaurant Grünen Gans (Innen) Platz nehmen, benötigen Sie ein Covid-Zertifikat (ab 16 Jahren)
  • Im Bergsturzkafi stehen ab dem 13. September keine Innensitzplätze zur Verfügung.
  • In den Innenbereichen unserer Restaurants ist Maskentragpflicht.

Bitte beachten Sie die Hinweise und  Signalisationen vor Ort und verhalten Sie sich rücksichtsvoll, damit alle unsere Gäste ihren Besuch geniessen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Wie sieht die Verpflegung im Park aus?

Unsere Restaurants sind geöffnet.

Bitte beachten Sie die Beschilderung beim Eingang, welche Restaurants und Kioske offen sind.

Es gelten folgende Regeln:

  • Die Abholung von Speisen und Getränken ist ohne Zertifikat möglich.
  • Die Konsumation auf unseren Terrassen ist ohne Zertifikat möglich.
  • Sobald Sie im Restaurant Grünen Gans (Innen) Platz nehmen, benötigen Sie ein Covid-Zertifikat (ab 16 Jahren)
  • Im Bergsturzkafi stehen ab dem 13. September keine Innensitzplätze zur Verfügung.
  • In den Innenbereichen unserer Restaurants ist Maskentragpflicht.
Sind die Grillstellen offen?

Ja, die Grillstellen sind geöffnet.

Sind die Toiletten-Anlagen geöffnet?

Ja, die Toiletten-Anlagen sind geöffnet.

Bitte beachten Sie die Maskentragpflicht.

Finden die kommentierten Tierfütterungen statt?

Ja, wir führen die kommentierten Tierfütterungen durch.
Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten sich an die Abstandsregeln.

Welche kommentierten Fütterungen stattfinden, erfahren Sie an den Infotafeln beim Eingang.

Finden Führungen statt?

Ja, Sie können Führungen bei uns buchen.

Bitte beachten Sie, dass für Führungen im MUFU (Multifunktionales Gebäude) Zertifikatspflicht und Maskentragpflicht gilt.

Was ist sonst noch wichtig zu wissen?

Einige unserer Tiere sind nicht im Park, da ihre Anlagen umgebaut werden:

  • Eulen und Kolkraben – die Informationen zum Umbau der Voliere finden Sie HIER.
  • Schweine, Rinder, Esel – die Informationen zum Projekt Grosswijer finden Sie HIER.

Die Zwergziegen sind umgezogen – Sie finden sie rund 100 Meter oberhalb ihrer ehemaligen Anlage (Signalisation vor Ort).

Zudem sind folgende Tiere aktuell ausserhalb des Parks  untergebracht:

  • Weissstorch
  • Schwarzstorch
  • Kranich
Gibt es ein Schutzkonzept?

Ja, neben dem Branchenkonzept von zooschweiz haben wir auch ein Schutzkonzept für den Tierpark (Version gültig ab dem 13. September 2021) erstellt, nach welchem wir arbeiten.

Darf man die Tiere noch füttern?

Ja, man darf ausgewählte Tiere füttern.

Wir haben die Freilaufzone für unsere Sikahirsche und Mufflons verschoben. Diese beginnt nun auf dem Weg vom Wisent in Richtung Bartgeier sowie neben dem Besuchereinblick der Wildkatze.

In der Freilaufzone dürfen die Sikahirsche und Mufflons ausschliesslich mit dem Spezialfutter des Tierparks gefüttert werden. Dieses Futter wurde wissenschaftlich und speziell für diese Tierarten entwickelt.

Die Schachteln mit dem Futter für die Freilaufzone können im Park für CHF 3.- pro Schachtel gekauft werden. Ebenso können Futterschachteln mit Spezialfutter für die Wasservögel und Fische am Blauweiher gekauft werden. (Automaten mit Münzbetrieb, kein Rückgeld)

Damit die Tiere gesund bleiben, ist der Verkauf des Spezialfutters beschränkt; es kann also sein, dass an Tagen mit vielen Besuchenden kein Futter mehr zur Verfügung steht.

Finden die Tierpark-Events statt? (Brunches, Führungen etc.)

HIER finden Sie die Übersicht zu unseren Veranstaltungen, welche jeweiligen Massnahmen gelten und wo Sie die Tickets erwerben können.

Personen, die ein Ticket für einen Event gekauft haben, den wir doch absagen müssen, werden so rasch wie möglich von uns kontaktiert und das Geld wird retourniert.